Let There Be Sound

Vom 03. bis 05. Oktober war es endlich so weit:
Das erste Let There Be Sound Wochenende mit dem Thema „Lobpreis und Liturgie“ fand statt. Diese eine Woche seit dem Festival kommt mir vor, wie eine halbe Ewigkeit, weil seit dem schon wieder so viel passiert ist.
Aber das Wochenende! Es war ein voller Erfolg! Gemeinsam mit meinen weiteren grandiosen Dozenten: Angelika Biela, Patrick Jarosch, Christopher Brauckmann und Sarah Briemle und 15 weiteren begabten, wunderbaren Musikern beschäftigten wir uns 3 Tage mit dem Thema: Wie gestalte ich eine katholische Messe mit Lobpreismusik und wie kann ich meine Fähigkeiten als Musiker und Bandleader weiter ausbilden?
Das ganze endete mit einer einfach nur schön gestalteten Rebuild-Messe in Köln. Dass das alles so funktionierte, trotz so kurzer Planungszeit, grenzt an ein Wunder.

Patrick Jarosch hält seinen Vortrag „Wie lobe ich richtig?“

Wir alle freuen uns aber auf das Nächste Jahr, das jetzt voll in der Planung steht!